Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Aputure Light Storm COB 120d LED-Studioleuchte mit Tageslicht

759,00 CHF *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

am Lager, sofort lieferbar

  • LS-C120D
Profi-Studioleuchte mit einer Leuchtstärke von 3300 Lux Diese Studioleuchte ist ein... mehr
Produktinformationen "Aputure Light Storm COB 120d LED-Studioleuchte mit Tageslicht"

Profi-Studioleuchte mit einer Leuchtstärke von 3300 Lux


Diese Studioleuchte ist ein perfektes Werkzeug für eine professionelle Lichtsetzung bei Foto- und Filmaufnahmen. Die Leuchte bietet eine hohe Lichtleistung.


Die Leuchtstärke beträgt 3300 Lux auf 100 cm Entfernung, was eine wirklich bemerkenswerte Lichtleistung ist. Die Leuchtstärke von 3300 Lux ist besonders phänomenal, wenn man den weiten Abstrahlwinkel  von 120° bedenkt. Der 120°-Leuchtwinkel verhilft zu einer grossflächigen Ausleuchtung.


Farbtemperatur 6000 Kelvin: Ideal für Aufnahmen unter Kunstlichtbedingungen

Eine leistungsstarke Leuchte mit einer Farbtemperatur von 6000 erspart die üblichen Kompromisslösungen, darunter zum Beispiel Bi-Color-Leuchten und Kunstlichtfilter. Bi-Color-Leuchten bieten in der Regel eine deutlich geringere Leuchtstärke als baugleiche Daylight-Leuchten und Kunstlichtfilter schlucken sehr viel Licht.


CRI 96: erstklassige Lichtqualität für Aufnahmen mit wirklichkeitsnahe Farben


Ein besonderes Feature der Leuchte ist ihre wirklich hervorragende Lichtqualität. Die Leuchte hat einen CRI-Wert von 96. Der noch einmal präzisere TLCI-Wert liegt sogar bei mehr als 96. Die hohe Lichtqualität sorgt dafür, dass man bei seinen Aufnahmen wirklichkeitsnahe Farben erzielt. State-of-the-Art-Technologie verknüpft mit einem modern designten Aluminium-Gehäuse

Die Leuchten der COB-120-Serie sind die ersten COB-LED-Leuchten aus der Schmiede von Aputure. Die Leuchten verknüpfen modernste LED-Technologie mit einer erstklassigen Qualität. Verpackt ist das Ganze in einem ansprechenden Aluminiumgehäuse. Jedes COB-120d-Gehäuse entsteht in mehr als 100 Arbeitsschritten, an deren Ende ein echtes Highend-Produkt steht.

Die COB 120d besitzt einen einzelnen grossen LED-Chip. Das bietet zwei wesentliche Vorteile gegenüber gewöhnlichen LED-Leuchten mit ihren vielen Einzeldioden. Bei derartigen Leuchten ist jede Diode im Prinzip eine eigene Lichtquelle, was störende Mikroschatten mit sich bringen kann. Diese Gefahr besteht bei der COB 120d nicht, da der LED-Chip eine einzelne grössere Lichtquelle bildet. Und aus diesem Grund fällt auch das Licht im Vergleich dem Licht einer normalen LED-Leuchte weicher aus, denn es gilt: Je grösser die Lichtquelle, desto weicher ist das Licht.



Bemerkenswerter leiser Kühlventilator mit einer Lautstärke von nur 18 db

Die COB-120d-Leuchte lässt sich stufenlos dimmen. Auf diese Weise kann man ihre Helligkeit perfekt auf das Umgebungslicht abstimmen. Der Verstellbereich reicht von 10 bis 100 Prozent. Es gibt sogar verschiedene Möglichkeiten, um die Helligkeit der Leuchte zu regulieren: Man kann die Helligkeit entweder am Kontrollgerät verstellen, oder man kann dazu die beiliegende Fernbedienung benutzen. Letzteres funktioniert aus bis zu 100 Metern Entfernung. Ausserdem lässt sich die Leuchte mithilfe der Fernbedienung anschalten und abschalten. Und wenn man mehrere kompatible Aputure-Leuchten verwendet, kann man alle Leuchten über eine einzige Fernbedienung steuern. Dabei kann man jede Leuchte einer von vier Gruppen zuweisen, um die Leuchten gruppenweise zu bedienen. Es gibt sogar die Möglichkeit, mit einer einzigen Fernbedienung mehrere Gruppen aus Leuchten verschiedener Baureihen zu steuern. Dabei müssen lediglich die Gruppen sortenrein zusammengesetzt sein. Die Fernbedienung besitzt individuelle Tasten für jede Gruppe, damit man die einzelnen Gruppen getrennt voneinander steuern kann. Zu welcher Gruppe eine Leuchte gehören soll, wird am Kontrollgerät der Leuchte eingestellt. Abgesehen davon kann man sowohl am Kontrollgerät als auch an der Fernbedienung einen von drei möglichen Kanälen wählen.


Stromversorgung durch Netzteil oder V-Mount-Akku – Sony-NP-Akkus über Adapter möglich

Die eigentliche Light-Storm-Leuchte wird über das externe Kontrollgerät mit Strom versorgt. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten: Man kann das Kontrollgerät über das beiliegende Netzteil an eine Steckdose anschliessen, um die Leuchte mit Netzstrom zu betreiben. Alternativ lässt sich das Kontrollgerät auch mit einem V-Mount-Akku ausstatten. Ein entsprechender Steckplatz befindet sich auf der Rückseite des Kontrollgeräts. Der Akkubetrieb bietet den Vorteil, dass man von Steckdosen unabhängig ist. Das bedeutet, man kann die Leuchte auch bei Aussenaufnahmen einsetzen. Über einen separat erhältlichen Adapter kann man auch zwei Sony-NP-Akkus an das Kontrollgerät anschliessen. Diese sind deutlich günstiger als V-Mount-Akkus.


Speedring-Anschluss zum Anbringen eines Lichtformers mit einem Bowens-S-Mount-Anschluss

Die Leuchte besitzt einen Anschluss zum Anbringen eines Lichtformers mit einem Bowens-kompatiblen Speedring. Ein solcher Lichtformer kann eine Softbox oder der von Aputure erhältliche Fresnel-Vorsatz sein. Bei Auslieferung ist die Leuchte mit einem abnehmbarem Reflektor ausgestattet. Der Reflektor bündelt das Licht, was zu einem relativ gerichteten Licht verhilft.


5/8-Zoll-Anschluss zum Montieren der Leuchte an einem handelsüblichen Lampenstativ

Oberhalb des Lampenstativanschlusses befindet sich eine Schirmhalterung zum Einspannen eines Studioschirms.

Eine grosse Transporttasche rundet den Lieferumfang der COB 120d ab.

Die Tasche eignet sich perfekt, um die Leuchte und das Zubehör zu Shootings ausserhalb des eigenen Studios zu transportieren. Die Aussenseite der Tasche besteht aus einem robusten Nylonmaterial. Innen ist Tasche ist gut gepolstert. Die Tasche besitzt einen abnehmbaren Schultergurt und versetzbare Trennpolster zum Festkletten.

Technische Details
Beleuchtungsstärke: 3300 Lux (100 cm)
Farbtemperatur: 6000 K (entspricht Tageslicht)
Farbwiedergabeindex (CRI): = 96

Television Lighting Consistency Index (TLCI): = 96
Stromversorgung: Netzstrom, V-Mount-Akku (1x), Sony NP-Akku über Adapter
Leistungsaufnahme: 135 Watt
Betriebsstrom: 9 Ampere
Ventilatorlautstärke: 18 db
Funkfrequenz: 2,4 GHz
Reichweite der Funkfernbedienung: bis zu 100 m
Kanäle: 3
Gruppensteuerung: 4 Gruppen (A/B/C/D)
Lampenstativanschluss: 5/8 Zoll (16 mm)
Lichtformernanschluss: Bowens S-Mount
Schirmhalterung: 8 mm
Leuchtkörper: ca. 33,6 x 18,6 x 28,4 cm, ca. 1,6 kg
Kontrollgerät: ca. 26,9 x 11,8 x 4,8 cm

Lieferumfang
1 COB-120d-Leuchte
1 Kontrollgerät
1 Anschlusskabel (Länge ca. 1,8 m)
1 Netzteil mit abnehmbarem Kaltgerätekabel (Gesamtlänge ca. 2,4 m)
1 Infrarot-Fernbedienung inkl. Knopfzelle
1 Transportasche mit abnehmbarem Schultergurt

Weiterführende Links zu "Aputure Light Storm COB 120d LED-Studioleuchte mit Tageslicht"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Aputure Light Storm COB 120d LED-Studioleuchte mit Tageslicht"
15.11.2017

Top

Geniales Arbeitsgerät, auch im Outdooreinsatz bei Nieselregen mit Regenschutz (Lüftung beachten). Der Lüfter ist so leise, dass ich beim ersten Test zuerst glaube, er sei defekt.

14.11.2017

Fotograf

+++ Verarbeitung
+++ Leistung
- Halterung zum Stativ, bei einer grösseren Softbox (Jinbei 120 Deep Octa Softbox) neigt sich die Leuchte

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen