Polfilter oder Polarisationsfilter

Mit dem Polfilter – auch Polarisationsfiter genannt – lassen sich in der Fotografie unterwünschte Reflexionen von glatten, nichtmetallischen Flächen beseitigen und den Kontrast erhöhen. Wenn der Polarisationsfilter korrekt ausgerichtet ist, werden reflektierende Lichtquellen unterdrückt, damit weniger störende Überstrahlungen entstehen.

Am Polfilter werden zwei Gläser gegeneinander verdreht, sodass die Schwingungsrichtung des Lichts in eine Richtung gesperrt wird. Der Polfilter kann sowohl für Farb- wie für Schwarzweiss-Fotografie verwendet werden.

 

Mit dem Polfilter – auch Polarisationsfiter genannt – lassen sich in der Fotografie unterwünschte Reflexionen von glatten, nichtmetallischen Flächen beseitigen und den... mehr erfahren »
Fenster schließen
Polfilter oder Polarisationsfilter

Mit dem Polfilter – auch Polarisationsfiter genannt – lassen sich in der Fotografie unterwünschte Reflexionen von glatten, nichtmetallischen Flächen beseitigen und den Kontrast erhöhen. Wenn der Polarisationsfilter korrekt ausgerichtet ist, werden reflektierende Lichtquellen unterdrückt, damit weniger störende Überstrahlungen entstehen.

Am Polfilter werden zwei Gläser gegeneinander verdreht, sodass die Schwingungsrichtung des Lichts in eine Richtung gesperrt wird. Der Polfilter kann sowohl für Farb- wie für Schwarzweiss-Fotografie verwendet werden.

 

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!