Telekonverter zu Canon Objektiven

Telekonverter verlängern die Brennweite um einen bestimmten Verlängerungsfaktor. Dabei haben sich zwei Standards durchgesetzt: die Faktoren 1,4 und 2. Es werden auf dem Markt auch 3fach-Konverter angeboten. Diese Konverter allerdings bieten keine sonderlich guten Bildergebnisse und das ist auch der Grund, warum Fotichaestli sie nicht führt. Der Telekonverter verlängert die Brennweiten um genau diesen Faktor.

So lässt sich mit einem zweifach Telekonverter die Brennweite eines Telezooms 70 – 200 mm in eine 140 – 400 mm Brennweite wandeln. Allerdings ist dann auch die Lichtstärke zu berücksichtigen, die sich ebenfalls verändert. Denn auch sie verdoppelt sich (Faktor 2x) und aus einer ursprünglichen Anfangsblende 4.0 wird eine Blende 8.0. Möglicherweise muss dann ein Stativ eingesetzt werden, wenn die Belichtungszeit zu lang wird. Auch eine entsprechend hochgeregelte Lichtempfindlichkeit (ISO) hilft dieses Problem zu meistern.

Für wen ist ein Telekonverter geeignet?

Wer bei gutem Tageslicht fotografiert, sollte mit einem Konverter und der damit verbundenen Lichteinbusse gut zurechtkommen. Wer aber in der Dämmerung Wildlife fotografiert, gerät vielleicht an Grenzen. Bevor ein Telekonverter angeschafft wird, sollte zur Probe eine typische Situation fotografiert werden, um zu beurteilen, bis zu welcher Blendenöffnung noch gut gearbeitet werden kann. Wird die Grenze der machbaren Belichtungszeit überschritten – aus der Hand fotografiert oder mit Stativ – weiss man, dass ein Telekonverter keine gute Idee ist und das Geld besser in eine lichtstarke Optik gesteckt werden sollte. Objektive mit Brennweiten um die 300 mm und einer Lichtstärke von 4.0 sind dann eine gute Alternative. Auch anhand von bereits geschossenen Fotos kann man dies beurteilen und die Lichtreduktion mit einkalkulieren. Wenn es dann passt, ist ein Konverter eine gute Investition. Klein und kompakt ist er und passt in jede Fototasche oder Rucksack.

 

Telekonverter verlängern die Brennweite um einen bestimmten Verlängerungsfaktor. Dabei haben sich zwei Standards durchgesetzt: die Faktoren 1,4 und 2. Es werden auf dem Markt auch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Telekonverter zu Canon Objektiven

Telekonverter verlängern die Brennweite um einen bestimmten Verlängerungsfaktor. Dabei haben sich zwei Standards durchgesetzt: die Faktoren 1,4 und 2. Es werden auf dem Markt auch 3fach-Konverter angeboten. Diese Konverter allerdings bieten keine sonderlich guten Bildergebnisse und das ist auch der Grund, warum Fotichaestli sie nicht führt. Der Telekonverter verlängert die Brennweiten um genau diesen Faktor.

So lässt sich mit einem zweifach Telekonverter die Brennweite eines Telezooms 70 – 200 mm in eine 140 – 400 mm Brennweite wandeln. Allerdings ist dann auch die Lichtstärke zu berücksichtigen, die sich ebenfalls verändert. Denn auch sie verdoppelt sich (Faktor 2x) und aus einer ursprünglichen Anfangsblende 4.0 wird eine Blende 8.0. Möglicherweise muss dann ein Stativ eingesetzt werden, wenn die Belichtungszeit zu lang wird. Auch eine entsprechend hochgeregelte Lichtempfindlichkeit (ISO) hilft dieses Problem zu meistern.

Für wen ist ein Telekonverter geeignet?

Wer bei gutem Tageslicht fotografiert, sollte mit einem Konverter und der damit verbundenen Lichteinbusse gut zurechtkommen. Wer aber in der Dämmerung Wildlife fotografiert, gerät vielleicht an Grenzen. Bevor ein Telekonverter angeschafft wird, sollte zur Probe eine typische Situation fotografiert werden, um zu beurteilen, bis zu welcher Blendenöffnung noch gut gearbeitet werden kann. Wird die Grenze der machbaren Belichtungszeit überschritten – aus der Hand fotografiert oder mit Stativ – weiss man, dass ein Telekonverter keine gute Idee ist und das Geld besser in eine lichtstarke Optik gesteckt werden sollte. Objektive mit Brennweiten um die 300 mm und einer Lichtstärke von 4.0 sind dann eine gute Alternative. Auch anhand von bereits geschossenen Fotos kann man dies beurteilen und die Lichtreduktion mit einkalkulieren. Wenn es dann passt, ist ein Konverter eine gute Investition. Klein und kompakt ist er und passt in jede Fototasche oder Rucksack.

 

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Yongnuo_Telephoto_Extender_YN__EF_2x_III.png
Yongnuo Telekonverter Extender YN- EF 2x III
Wenn Ihr Teleobjektiv nicht lang genug ist, kann der Extender EF 2X III Teleconverter von Yongnuo Ihnen helfen, seine Reichweite zu verdoppeln. Dieser Telekonverter wurde für die Verwendung mit ausgewählten Canon EF-Objektiven entwickelt...
259,00 CHF *
Yongnuo_Extender_EF_1_4x_III_Teleconverter.png
Yongnuo Televonverter Extender YN- EF 1.4x III
Der Extender EF 1.4x III Telekonverter von Yongnuo ist für ausgewählte Canon EF-Mount Objektive konzipiert und ermöglicht es Ihnen, die effektive Brennweite von Objektiven für eine grössere Reichweite zu erhöhen. Das elektronische Design...
269,00 CHF *