Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Godox V1N Kit iTTL Blitz zu Nikon

286,00 CHF * 299,00 CHF * (4,35% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ab eigenem Lager in Langnau a.A, sofort lieferbar

  • V1N
Volle TTL-Unterstüzung für Ihre Nikon Kamera Der Godox V1N  ist der erste TTL-Blitz... mehr
Produktinformationen "Godox V1N Kit iTTL Blitz zu Nikon"

Volle TTL-Unterstüzung für Ihre Nikon Kamera

Der Godox V1N  ist der erste TTL-Blitz von Godox mit einem Rundenblitzkopf und mit HSS Unterstützung zu Nikon. Damit lassen sich nun Sync-Zeiten von bis zu 1/8000s erreichen. Auch braucht Godox den Vergleich mit dem Profot A1 nicht zu scheuen. Dieser Text ist von Fotichaestli und darf von grossen Webshop mit D..... nicht verwendet werden.

Das Blitz lässt sich in allen bekannten Modi wie TTL, manuell und Stroboskop bzw. Multi einsetzen. Zusätzlich kann der V1N auch über Godox X1T-N oder  Godox Xpro-N Sender ausgelöst werden, da bereits ein entsprechender Empfänger im Blitz verbaut ist.


Am Blitzkopf können die Lichtformer aus dem Godox AK-R1 Set magnetisch angebracht werden.


Neben der HSS Funktion bietet der V1N auch Flash Exposure Compensation, die dazu dient, die Blitzmenge einzustellen. So können Sie das Blitzlicht unabhängig von der eigentlichen Belichtung von der Kamera aus steuern. Um eine Blitzbelichtungsreihe vorzunehmen, benutzt man die FEB-Funktion (Flash Exposure Bracketing). Damit können Sie schnell die optimale Blitzbelichtung für ein Motiv finden, ohne viele Einstellungen vornehmen zu müssen.

Der V1N kommt mit einem automatischen Zoombereich von 28-105mm. Mit einer Leistung von 76Ws ist der Blitz auch in der Lage, gegen die Sonne anzublitzen.

Mit demselben Sender können Sie auch den AD600B steuern, somit ist das Godox System sehr einfach erweiterbar, ohne dass Sie dauernd neue Sender und Empfänger kaufen müssen.

Das spezielle an diesem Blitz ist, dass er nicht mit AAA Batterien betrieben wird, sondern mit einem Li-Ion Akku. Dieser Akku ermöglich bis zu 480 Blitze mit einer Ladung.

Für die Techniker:


- TTL Einstellmöglichkeit +/- 3EV
- Leistung 76Ws
- Maunelle Regulierung 1/1 bis 1/128
- High Speed Sync – bis zu 1/8000s
- Zweiterverschlussvorhang
- AF Assist Licht
- Blitz Zoom einstellmöglichkeit
- 2.4 GHz, Reichweite bis 100m
- Kompatible mit Godox AD600pro AD400pro AD200, AD200pro
- Firmware selbst updatebar
- Farbtemperatur: 5600±200k
- 2.5mm Sync Anschluss
- USB Anschluss (Micro-USB)
- LED Leuchte mit 2Watt 3300±200k
- Ladezeit unter 1.5 Sekunden
- Blitze mit einer Batterieladung ca. 480
- Gewicht mit Batterie 530g ohne 420g
- Batterietyp: WB26

 

Kompatibel mit folgenden Nikon Kameras:

 

Nikon D4, D3x, D3s, D3, D2x, D850, D800E, D800, D700, D600, D300s, D300, D200, D7000, D7100, D7200, D90, D80, D5200, D5100, D5000, D3100, D3000, D60, D40, D40x uws.

 

Lieferumfang

1x Godox V1N zu Nikon 
1x Godox VB26 Li-ion Akku
1x Godox Ladegerät zu VB26
1x Transporttasche
1x Standfuss
1x Anleitung in Englisch

Weiterführende Links zu "Godox V1N Kit iTTL Blitz zu Nikon"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Godox V1N Kit iTTL Blitz zu Nikon"
12.11.2019

Sehr gute Preis-Leistung der Godox V1 Nikon

Die Godox V1 ist robust und vielseitig und macht einen sehr guten Eindruck. Mit dem angebotenen Zubehör ergibt sich für mich ein professionelles Blitzsystem.

20.09.2019

Phänomenal

Nachtrag. Mein Kollege hat eine Canon, einen Godox V1-C und ein Godox X-Pro (Canon). Ich habe eine Nikon, einen Godox V1-N und ein Godox X-Pro (Nikon). Jede Kamera ist mit der richtigen Fernbedienung in der Lage, beide anderen Blitze als Slave gleichzeitig mit TTL zu steuern (Nikon mit I-TTL) und (Canon mit E-TTL). Ich staune nur. Diese beiden Systeme waren meiner Meinung nach bisher nicht kompatibel miteinander. Wenn z.B. die Canon Kamera auslöst, steht auf dem Nikon Blitz CANON im Display und umgekehrt. Die Godox Fernbedienungen managen offenbar beide Systeme gleichzeitig und korrekt. Phänomenal! Ich vermute, dass in jedem V1 Blitz die gleiche Firmware eingebaut ist, welche mit allen Systemen (C) (N) (P) (S) (O) (F) zurechtkommt. Jede Kamera braucht nur den systemrichtigen Auslöser oder Blitz wegen dem Blitzschuh.

26.08.2019

Godox V1 Nikon

Als NIKON User hatte ich neben all dem Studio Equipement drei Nikon SB-910 Blitze. Zwei habe ich mittlerweile verkauft. Der Godox V1 hat mich aus verschiedenen Gründen interessiert. Habe ich doch in meinem Portfolio u.a. 2 x AD200, 1 x AD400 und einen AD600. Der V1 fügt sich nun nahtlos in das System ein. Grundsätzlich hat er Drei Modi. Modus 1: Der Blitz ist auf der Kamera und verrichtet seinen einwandfreien Dienst. Ich ziehe ihn mittlerweile dem Nikon Blitz vor. Modus 2: Der Blitz ist auf der Kamera und verrichtet immer noch seinen Dienst. Gleichzeitig habe ich noch 3 freie Kanäle um alle anderen Studioblitze fernzusteuern. Ganz coole Sache. In den genannten Modi 1 und 2 ist die Display Beleuchtung blau. Modus 3: Der V1 ist ein Slave Blitz welcher via der Fernsteuerung XPro mit 5 Kanälen wie die anderen Studioblitze fernsteuer- und regelbar ist. In diesem Modus ist das Display dunkler und orange. Ich habe ihn in der kurzen Zeit schon zwei mal im Studio als Akzentlicht/Aufheller eingesetzt. Wer sich also einen oder einige dieser V1 gönnt, sollte sich aber mit dem Lichtformerset AK-R1 eindecken. Am besten für jeden Blitz ein Set. Gerade die magnetischen Waben lassen sich zu Zweit auf einem Blitz hervorragend zu einem "Spotblitz" kombinieren. Der Blitz als Einzelgerät eine sehr gute Sache. Aber in Kombination mit dem neuen Filterset, den Lichtformern und im Studio mit den grösseren Godox AD-Blitzen fährt er in Höchstform auf. Der Akku macht gefühlt etwa die doppelte Anzahl Blitze als die Markenpendants mit 4 Batterien. Zudem ist der V1 schneller ready. Kaufempfehlung!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Empfehlungen für Sie
Zuletzt angesehen