Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

L-Winkel Canon EOS R5 und R6

79,00 CHF *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ab eigenem Lager in Langnau a.A,
sofort lieferbar

  • 24A-PCL-R5
Diese L-Schiene ermöglicht den schnellen und einfachen Wechsel der Kamera zwischen Quer- und... mehr
Produktinformationen "L-Winkel Canon EOS R5 und R6"

Diese L-Schiene ermöglicht den schnellen und einfachen Wechsel der Kamera zwischen Quer- und Hochformat, ohne die Wechselplatte zu demontieren.
Das Stativ bzw. der Kugelkopf muss nicht extra neu ausgerichtet werden.

Der Winkel ist exakt für die entsprechende Kamera gefertigt und schmiegt sich perfekt der Form an. Alle Bedienelemente und Kabelanschlüsse bleiben voll zugänglich.

Zusätzlich besitzt der L-Winkel eine Vorrichtung, um eine Handschlaufe zu befestigen. Damit die Kamera nicht aus Versehen aus der Adapterplatte gleitet, verfügt der L-Winkel PCL-R über vier Gewindebohrungen, um Stopstifte zu montieren.
Verschiedene 1/4" Gewinde bieten genügen Anschluss, um externe Monitre, Mikrofone usw anzuschliessen.

Technische Daten:

Länge:113mm
Weite:39mm
Höhe:94mm
Horizontale Platte Länge:92mm
Gewicht:148g
Anschluss:UNC 1/4"- 20
Arca Swiss kompatibel

Kompatibilität:

Canon R5
Canon R6

Lieferumfang:

1x L-Winkel zu Canon R5 und R6
2x Imbusschlüssel
1x 1/4 Schraube


Weiterführende Links zu "L-Winkel Canon EOS R5 und R6"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "L-Winkel Canon EOS R5 und R6"
06.03.2021

Gut, aber nicht fertig gedacht - je nach Verwendungszweck

Die Passgenauigkeit des L-Winkels ist top, wie die Verarbeitung auch. Die beiden Arretierungsnoppen, welche in den Kameraboden einragen, verhindern ein seitwärtiges Verrutschen, was super ist. Ebenfalls die Wasserwaagen sind nützlich. Nun zu dem Manko - je nach Verwendungsabsicht: an der kürzeren Seite - dort wo die Kabel an die Kamera angebracht werden - auf einer der beiden Arca-Einspannflächen gibt es einen ca. 2cm grossen Unterbruch (s. Abbildung). Diese Aussparung ist dem Schwenkdisplay geschuldet, was grundsätzlich für manche Nutzer sinnvoll ist, da man so das Schwenkdisplay doch in einem gewissen Ausmass nach oben und unten gedreht verwenden kann. Aber ich erachte diese Lücke aus folgendem Grund als suboptimal: wenn die Kamera mittels dem L-Winkel hochformatig in eine Stativhalterung montiert wird - was ja einer der Zwecke eines L-Winels ist, so bräuchte man eine enorm breite Halterung stativseitig, damit das L-Winkel links und rechts der Lücke ausreichend "geklemmt" wird. Beispielsweise die Q-Mount von Novoflex ist nur so breit, dass entweder links oder rechts von der Lücke ordentlich eingeklemmt werden kann - völlig abseits von der Kameramitte. Es ist zwar mittig knapp möglich, aber man riskiert wohl beim ausreichend starken Einspannen mittelfristig ein Verbiegen der "Bügel"! Die R5 zusammen mit einem ordentlichen Objektiv (z.B. EF24-70mm 2.8/L) weist ein hohes Gewicht auf, so dass der L-Winkel durchgehend sein sollte, um eine dauerhafte Stabilität zu gewährleisten. Dies sollte man sich einfach bewusst sein und abschätzen, für welchen Zweck man ein L-Winkel einsetzen will. Ansonsten ein Top-produkt wie gewohnt von Sunwayfoto.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Auch spannend