Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Miops Mobile C1 Smartphone-App-basierter Fernauslöser für Canon RS-80N3

49,00 CHF *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

am Lager, sofort lieferbar

  • 23A-MD-C1
Miops Mobile Smartphone-App-basierter Fernauslöser für Canon RS-80N3 - Kit inkl. Dongle und... mehr
Produktinformationen "Miops Mobile C1 Smartphone-App-basierter Fernauslöser für Canon RS-80N3"

Miops Mobile Smartphone-App-basierter Fernauslöser für Canon RS-80N3 - Kit inkl. Dongle und Anschlusskabel

Dieses Set besteht aus einem Mobile Dongle und dazugehörigem Spiralkabel, um die Kamera mit dem Mobilgerät zu verbinden. Mit dem Dongle, der voll Elektronik steckt, kann ein Miops-Smart im Dongle-Modus betrieben werden. Die Miops-Mobile-App ist kostenlos im App-Store und im Google-Play erhältlich und mit iOS- und Android-Geräten (Samsung Galaxy, Huwei, Lenovo) kompatibel.


 

Intuitive Bedienoberfläche zum einfachen Programmieren von Auslösesequenzen

Ein übersichtliches Menü und eine intuitive Bedienoberfläche zeichnen diese App aus. Mit dem Hauptmenü wählt man die Auslösearten aus, in den jeweiligen Untermenüs lässt sich durch vertikales Wischen zwischen der Programmierung und dem Auslösen bzw. dem Starten einer Sequenz wechseln. Einstelloptionen wie Belichtungszeit, Anzahl der Auslösungen oder Aufnahmeverzögerung können durch seitliches Wischen eingestellt werden.

Einzelauslösungen mittels „Cable Release“

Die einfachste Auslöseart ist der „Cable Release“ Aufnahmemodus, die durch tippen auf die entsprechende Schaltfläche ausgelöst wird und in allen Belichtungsmodi wie Vollautomatik, Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik und Manuell, funktioniert. Blende und Verschlusszeit werden von der Kamera berechnet und eingestellt, sie kann aber auch manuell an der Kamera ausgewählt werden.

Langzeitbelichtungen mit „Press & Hold“ oder „Press & Lock“

„Press & Hold“: Die Belichtungszeit an der Kamera auf „bulb“ stellen, die Aufnahme dauert so lange, wie die Schaltfläche gedrückt ist.
„Press & Lock“: Die Belichtungszeit an der Kamera auf bulb“ stellen, die Aufnahme wird durch tippen auf die Schaltfläche gestartet, erneutes antippen beendet sie.

Möglichkeiten der erweiterten Einzelauslösung

„Timed Release“ und „Self-Timer“ als erweiterte Einzelauslösung: Die Belichtungszeit auf „bulb“ stellen, gewünschte Einzelauslösung über die App einstellen. Beide Auslösungs-Modi sind auch miteinander kombiniert verfügbar. Beim Modus „Self-Timer“ kann auch eine Zeitverzögerung eingestellt werden und funktioniert in allen Belichtungsmodi. 
 
Einfache Intervallaufnahmen mit „Basic Timelapse“

In diesem Modus lassen sich Bilderserien aufnehmen, mit denen man Zeitrafferfilme erstellen kann. Dabei sind die Anzahl der Auslösungen und der Zeitabstand einstellbar, diese Funktion ist in allen Belichtungsmodi möglich. Die Intervallfunktion lässt sich mit „Long Exposure Timelapse“ erweitern, die Belichtungszeit kann so über die App eingestellt werden, wenn diese an der Kamera auf „bulb“ steht.
Auf- und absteigende Belichtungszeiten wird mit „Bulb Ramping Timelapse“ eingerichtet. Dabei kann die Einstellung zwischen der Anzahl der Auslösungen, der Zeitabstand zwischen den einzelnen Auslösungen, der Belichtungszeit der ersten bzw. der letzten Aufnahme gewählt werden. Die Belichtungszeit an der Kamera muss auch hier auf „bulb“ stehen.

Für das Auslösen der angeschlossenen Kamera

Mit der Funktion „Road Lapse“ kann die angeschlossene Kamera während der Bewegung mit der Kamera und dem Mobilgerät in bestimmten Wegabständen ausgelöst werden. Eingestellt werden können die Länge der Strecke sowie die Anzahl der Auslösungen und funktioniert in allen Belichtungsmodi.

Belichtungsreichen mit bis zu 7 Aufnahmen

Mit der Funktion „HDR“ lassen sich Aufnahmen von Belichtungsreihen mit 3, 5 oder 7 Aufnahmen erzeugen, während hier sowohl Belichtungszeit (Werte zwischen 1/15 und 15 Sekunden) als auch Belichtungsunterschiede, in Blendenstufen einstellbar (von 1/3 EV bis 3 EV), einstellen lassen. Die Belichtungszeit an der Kamera muss dabei auf „bulb“ eingestellt werden. Die HDR-Funktion kann durch „HDR-Timelapse“ mit einer Intervallfunktion kombiniert werden. Während die Belichtungszeit an der Kamera auf „bulb“ steht, kann eine Serie von Belichtungsreihen bei Festlegung der Abstände aufgenommen werden.

Akustischer Modus

„Sound“-Funktion: Die angeschlossene Kamera kann durch Geräusche ausgelöst werden. Dabei kann eingestellt werden, ob durch einmaliges oder wiederholtes Schallereignis ausgelöst wird. Diese Funktion ist in allen Belichtungsmodi möglich.
„Vibration“-Funktion: Ähnlich wie bei der Sound-Funktion wird die angeschlossene Kamera hier durch Bewegung des Mobilgerätes ausgelöst und funktioniert in allen Belichtungsmodi.
„Motion“-Funktion: Ähnlich eines Bewegungsmelders greift diese Funktion auf die Kamera des Mobilgerätes zu, wird bei Wahrnehmung einer Bewegung ausgelöst. Dabei kann die Empfindlichkeit, die Anzahl der Auslösungen sowie eine Zeitverzögerung eingestellt werden. Funktioniert in allen Belichtungsmodi.
„Scenario“-Modus: Ermöglicht die Zusammenstellung der unterschiedlichen App-Funktionen zu einer eigenen Auslösesequenz.

Technische Details
- Dongle: Länge ca. 17,8 cm, 1x 2,5-mm-Klinkenbuchse, 1x 3,5-mm-Klinkenstecker
Anschlusskabel: Länge dehnbar auf ca. 70 cm, 1x 2,5-mm-Klinkenstecker, 1x kameraspezifischer Stecker

Im Lieferumfang enthalten:
1 Dongle
1 Verbindungskabel

Wichtiger Hinweis: Die Musiklautstärke des angeschlossenen Mobilgeräts muss auf voller Leistung stehen. Ausserdem muss die Kamera bzw. das Objektiv auf manuelles Fokussieren (MF) gestellt werden.

Meine Canon Kamera: Canon 1D, Canon 1D Mark II, Canon 1D Mark III, Canon 1D Mark IV, Canon 1Ds, Canon 1Ds Mark II, Canon 1Ds Mark III, Canon 1D X, Canon 5D, Canon 5D Mark II, Canon 5D Mark III, Canon 5D Mark IV, Canon 6D, Canon 7D, Canon 7D Mark II, Canon 40D, Canon 50D
Weiterführende Links zu "Miops Mobile C1 Smartphone-App-basierter Fernauslöser für Canon RS-80N3"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Miops Mobile C1 Smartphone-App-basierter Fernauslöser für Canon RS-80N3"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen